Global Mobility Plattform

Ihre Mitarbeiterinnen sind vor Ort und brauchen interkulturelle Unterstützung – mit unserer Global Mobility Plattform sind wir zu jeder Zeit und an jedem Ort für sie da, online oder sogar persönlich. Unser gesammeltes Wissen steht Ihren Expats 24/7 rund um den Globus zur Verfügung. Auf unserer Plattform gibt es Informationen und Tipps für alle relevanten Aspekte eines internationalen Umzugs. Außerdem können Sie ein individuelles Coaching vereinbaren. So erhalten unsere Kunden – neben dem Umzug von Haus und Herd  – von uns den Umzug von Geist und Herz.

Informationen und Coaching

Alle Teilnehmer der Global Mobility Plattform haben Zugang zu unseren E-Learning-Modulen und ein persönlicher Coach kann ihnen zur Seite stehen.

Ein ganzes Jahr

Das erste Jahr in einer neuen Umgebung stellt die größten Herausforderungen. Auf alle Fragen gibt es hier eine schnelle und umfassende Antwort.

360° Informationen

Details zur neuen Wohngegend, Jobmöglichkeiten für den Partner, Infos zur Quarantäne vom Hund – kein Thema, zu dem wir Ihnen keine Informationen liefern.

Testen Sie unsere Global Mobility Plattform.

Sie wollen unsere Plattform selbst sehen und sich ein Bild machen? Wir laden Sie ein!

Unser Wissen für Ihren Erfolg

Wir haben hier ganz einfach alles zusammengestellt – unsere Erfahrung und unser Wissen: auf der Global Mobility Plattform erhalten Ihre Mitarbeiter für ein Jahr unbegrenzten Zugang zu allem, was unsere Experten an Einsichten, Tipps und Empfehlungen anbieten. Hier ist kein Thema zu klein, keine Frage zu komplex. Unsere Plattform ist so angelegt, dass alle Nutzer sich schnell und umfassend selbst bedienen können.

Ein Jahr – tausende Möglichkeiten

Den Zugang zu unserer Global Mobility Plattform geben wir für ein ganzes Jahr. Ein langer Zeitraum? Die Erfahrung zeigt, dass gerade das erste Jahr im Ausland den Entsandten besonders viel abverlangt. Fast das ganze Leben muss neu organisiert werden, viele schnelle und stabile Antworten werden gebraucht. Da ist es gut, zwölf Monate lang immer wieder auf eine Quelle des Wissens zugreifen zu können, persönliche Erfahrungen abzugleichen und jederzeit praktische Tipps abrufen zu können – auf unserer Global Mobility Plattform.

Blended Learning at its best

Training, E-Learning, unsere gesammelte Wissensdatei und Coaching – unsere ganz unterschiedlichen Methoden ermöglichen Lernen in jeder Geschwindigkeit und Intensität. Sie und Ihre Mitarbeiter wählen ganz nach Art und Ort des Einsatzes und den spezifischen Bedürfnissen.

365

Tage im Jahr

53

Länder & Themen

600+

Artikel & Videos

80%

Nutzerengagement

Unsere Kunden

Häufige Fragen zur Global Mobility Plattform

Selbstverständlich. Trainings Ihrer Mitarbeiter in verschiedenen Ländern zur Vorbereitung auf Deutschland übernehmen wir dort vor Ort oder auch nach Ankunft in Deutschland natürlich gern.Ebenso gibt es einen E-Learning-Kurse zu Deutschland in unserem Repertoire: „Business Culture Germany“ und „Living in Germany“. Auch auf der Global Mobility Plattform finden sich reichhaltige Informationen zur Entsendung nach Deutschland. Ihnen stehen also alle Möglichkeiten für Ihre Entsandten offen.Wir finden auch, dass Zusammenarbeit über Kulturen hinweg am besten funktioniert, wenn alle Beteiligten daran arbeiten. Deshalb empfehlen wir, auch die deutschen Mitarbeiter zu schulen. Denn es tut allen gut, wenn sie wissen, woher sie kommen, wo ihre kulturellen Grenzen liegen und sich dann zusammen Gedanken machen können, wie sie die Zusammenarbeit an ihren besonderen Ort im Einzelnen gestalten wollen.

Die meisten Teilnehmer, die schon im Ausland waren, haben sich bewährt und wissen ziemlich gut, wie sie sich einstellen und woher sie relevante Informationen bekommen. Und doch – zum einen sammelt sich über die Jahre im Ausland einiges an; es kann wichtig sein, Abschied zu nehmen oder auch Verluste zu verarbeiten, die bei Versetzungen erlebt werden. Auch treten vermehrt Fragen zur eigenen Identität auf – da ist es gut und hilfreich, sich die Zeit zu nehmen, um neue Inspirationen und Energie für einen frischen Start zu bekommen.Und das Ganze wird natürlich von spezifischen Länderinformationen begleitet. Denn auch ein Land, in dem man sich einmal zuhause gefühlt hat, verändert sich über die Jahre und man kommt nicht immer dazu, hier auf dem Laufenden zu bleiben.Es ist nicht umsonst so, dass gerade sehr erfahrende Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach unseren Training sagen: „Ach, hätte ich das mal früher gewusst!“