Interkulturelle E-Learning-Kurse

Es findet sich kein geeigneter Termin für das persönliche Training? Sie wollen das Gelernte in einigen Bereichen vertiefen? Oder ein Training kommt aus einem anderen Grund nicht in Frage? Das sind genau die Voraussetzungen für unsere E-Learning-Kurse. Hier können Ihre Mitarbeiterinnen wann, wo und natürlich solange sie wollen ihre Kenntnisse erweitern. Und das stets mit Blick auf den täglichen Einsatz im Zielland.

Wir bieten Ihnen zwei Möglichkeiten: zuerst das Interkulturelle Basistraining. In kleinen Schritten erfahren Ihre Entsandten, wie Kultur unser Zusammenleben beeinflusst und wie andere ihre Gemeinschaft organisieren.

Als zweite Möglichkeit stellen wir zu vielen Ländern verschiedene Themen wie die Geschäftskultur und -ethik, Meetings und Präsentationen oder auch Verhandlungsführung vor. Ihre Expats können hier grundlegendes Wissen über ihr Gastland und wertvolle Anregungen für das eigene Verhalten erwerben.

Interkulturelles Handeln weiterdenken

Fast jeder arbeitet heute „interkulturell“ – im Basistraining geht es darum, sich dessen bewusst zu werden und seinen persönlichen Handlungsspielraum zu entwickeln.

Länderspezifische Kurse

Jedes Land ist anders und jeder Gesprächspartner auch – wir beleuchten viele Aspekte des Lebens und Zusammenarbeitens in einzelnen Ländern.

Lernen – wo und wann man will

Für Nachteulen, Überflieger und die Detailorientierten – jeder findet hier zu ihrer und seiner Zeit genau die Infos, die jetzt wichtig sind.

E-Learning Testmodul

Sie sind neugierig geworden? Fordern Sie hier einen Testzugang an!

Interkulturelles Basistraining

Was ist Kultur und wie beeinflusst sie mein Denken und Handeln? In unserem Basistraining gehen wir dieser Frage nach und entdecken, wie andere Kulturen sich organisieren. Wir bauen Brücken, indem wir in unterschiedlichen Kulturen ähnliche Werte identifizieren und Schnittstellen finden, um gemeinsame Ziele zu verfolgen. Wir zeigen auf, wie man der eigenen Kultur nah bleibt und gleichzeitig neue kulturelle Sprachen anwendet.

Ein Land, ein Kurs, drei Monate

Unsere ca. 90-minütigen E-Learning Kurse sind auf kompaktes Wissen angelegt, das man in kurzer Zeit erlernen, wiederholen und ausprobieren kann – und dies zu vierzehn Ländern und zwei Regionen weltweit. Drei Monate Zeit sind perfekt, um sich vor der Ausreise einzustimmen, im Zielland die ersten Schritte selbständig zu gehen und immer wieder zu reflektieren und Feinheiten im Verhalten auszutarieren. 

Seeing is believing

Einen neuen Standort kennenlernen und sich vorab ein Bild machen? Oder eine bestimmte Geschäftssituation simulieren, sehen, wie es ablaufen kann, um verschiedenen Alternativen durchzuspielen? In unseren E-Learning Modulen gibt es Inspirationen zu vielen Geschäftsbereichen, um sich selbst ein Bild zumachen und den eigenen Weg zu entwerfen!

2

Sprachen

54

Kurse

25

Länder

5000+

Zufriedene Nutzer

Unsere Kunden

Häufige Fragen zu unseren E-Learning Kursen

Selbstverständlich. Trainings Ihrer Mitarbeiter in verschiedenen Ländern zur Vorbereitung auf Deutschland übernehmen wir dort vor Ort oder auch nach Ankunft in Deutschland natürlich gern.

Ebenso gibt es einen E-Learning-Kurse zu Deutschland in unserem Repertoire: „Business Culture Germany“ und „Living in Germany“. Auch auf der Global Mobility Plattform finden sich reichhaltige Informationen zur Entsendung nach Deutschland. Ihnen stehen also alle Möglichkeiten für Ihre Entsandten offen.

Wir finden auch, dass Zusammenarbeit über Kulturen hinweg am besten funktioniert, wenn alle Beteiligten daran arbeiten. Deshalb empfehlen wir, auch die deutschen Mitarbeiter zu schulen. Denn es tut allen gut, wenn sie wissen, woher sie kommen, wo ihre kulturellen Grenzen liegen und sich dann zusammen Gedanken machen können, wie sie die Zusammenarbeit an ihren besonderen Ort im Einzelnen gestalten wollen.

Die meisten Teilnehmer, die schon im Ausland waren, haben sich bewährt und wissen ziemlich gut, wie sie sich einstellen und woher sie relevante Informationen bekommen. Und doch – zum einen sammelt sich über die Jahre im Ausland einiges an; es kann wichtig sein, Abschied zu nehmen oder auch Verluste zu verarbeiten, die bei Versetzungen erlebt werden. Auch treten vermehrt Fragen zur eigenen Identität auf – da ist es gut und hilfreich, sich die Zeit zu nehmen, um neue Inspirationen und Energie für einen frischen Start zu bekommen.

Und das Ganze wird natürlich von spezifischen Länderinformationen begleitet. Denn auch ein Land, in dem man sich einmal zuhause gefühlt hat, verändert sich über die Jahre und man kommt nicht immer dazu, hier auf dem Laufenden zu bleiben.

Es ist nicht umsonst so, dass gerade sehr erfahrende Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach unseren Training sagen: „Ach, hätte ich das mal früher gewusst!“